Bezirk Schwende

Zurück

"Der Räuber Hotzenplotz" im Stadttheater

"Der Räuber Hotzenplotz" im Stadttheater

Mit dem Bus ging die Reise am frühen Nachmittag los. Von den neuen Erstklässlern bis zu den baldigen Schulabgängern fuhren wir nach St. Gallen. Im Stadttheater angekommen staunten wir nicht schlecht: Viele andere Klassen stossten plötzlich dazu und wollten alle gleichzeitig ihre Jacken und Rucksäcke deponieren, den richtigen Eingang zum Saal suchen und dort ihren nummerierten Sitzplatz finden. Was ein riesen Durcheinander hätte geben können, erwies sich dann aber durch die gute Vorbereitung des Stadttheaters als "halb-so-wild".

Als das Theater losging, heizte erstmal die Kinderband "Marius und die Jagdkapelle" ordentlich ein. Nachdem sich Kaspar und Seppel als zwei nicht besonders intelligente Clowns eingebracht hatten, musste man nicht lange warten bis der einschüchternde Räuber Hotzenplotz die Bühne betrat und mit tiefer Stimme den Bösen markierte.

Unterhaltsam, humorvoll und musikalisch spitzte sich die Geschichte bis zum Höhepunkt zu, als der Räuber Hotzenplotz gefasst, die gestohlene Kaffeemühle der Oma zurückgegeben und die heilvoll zuhause angekommenen Helden gefeiert wurden.

Nach zwei Zugaben der Jagdkapelle, die das tolle Kinderpublikum zum Toben gebracht hatte, machten sich sogleich alle wieder auf den Nachhause-Weg - natürlich gleichzeitig ;-)

Zurück

Schule Schwende
Schulhausstrasse 14
9057 Schwende
info@schule-schwende.ch
071 799 11 78
ImpressumDatenschutz